Flechten und töpfern

Lokales
Neusorg
14.09.2015
0
0

Das neue Programm der Außenstelle Neusorg der Volkshochschule Tirschenreuth für das Winterhalbjahr 2015/16 liegt vor. Dieses reicht von einem Flecht-Lehrgang über einen Gesundheitskurs bis hin zum Töpfern.

Der erste Kurs unter dem Motto "Flechtobjekte für die Adventszeit" mit Gabriele Schmidt beginnt am Montag, 16. November, im Werkraum der Grundschule. An dem Abend werden von 18.30 bis 21.30 Uhr Flechtarbeiten aus Weiden, Schnüren und weiteren Materialien gefertigt und adventlich oder weihnachtlich dekoriert.

Die angefertigten Arbeiten können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich platziert werden und sind auf jeden Fall ein Unikat. Mitzubringen ist eine Gartenschere. Für den Lehrgang fallen Gebühren von 17,80 Euro an. An Materialkosten entstehen - je nach Verbrauch - rund 10 Euro.

Heilige Hildegard

Im neuen Jahr startet der Kurs mit dem Thema "Was kränkt macht krank" nach der Heilkunde der heiligen Hildegard von Bingen mit Johanna Eisner. Diese versteht sich als ganzheitliches System, in dem der Mensch und die ihn umgebende Schöpfung, so wie Körper und Seele zusammengehören. Dabei basiert das Wohlergehen wesentlich auf einer gesunden Lebensführung und dem Wissen um das rechte Maß in allen Dingen des Lebens. Erörtert wird, wie jeder mit den Menschen umgeht, die Lebenseinstellung, welche Lebensmittel auf den Tisch kommen und wie der Umgang mit dem Tod ist. Der Kurs findet am Freitag, 22. Januar, von 19 bis 21 Uhr in der Grundschule statt und kostet 7 Euro. Material für Kostproben: 2 Euro.

Unter dem Motto "Töpfern für das Frühjahr" bietet Gabriele Schmidt startend am Montag, 15. Februar 2016, an drei Abenden von 18.30 bis 21.30.Uhr einen Kurs, in dem sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ihre eigenen Ideen mit Ton verwirklichen können. Anfänger erlernen Aufbautechniken, Fortgeschrittene vertiefen ihr Wissen und Können. Dabei entstehen individuelle Einzelstücke für drinnen und draußen, wie eine Vogeltränke oder Deko-Kugeln.

Zu dem Lehrgang mitzubringen sind, falls vorhanden, Töpferwerkzeug, Plastiktüte sowie Skizzen und Bilder. Der Termin zur Abholung der gebrannten Stücke wird in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt. Der Kurs findet im Werkraum der Grundschule statt und kostet 42,90 Euro. Für Materialkosten werden je nach Verbrauch rund 10 Euro fällig.

Programmhefte der Volkshochschule des Landkreises Tirschenreuth liegen in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Neusorg sowie in der Raiffeisenbank und Sparkasse auf. Anmeldungen unter Telefon 09631 / 88-205 oder per E-Mail vhs@tirschenreuth.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.