König Hans Englmann

Eine ruhige Hand und ein sicheres Auge bewiesen die besten Mitstreiter von "Schützenblut" Neusorg. Bürgermeister Peter König gratulierte herzlich. Bild: hkö
Lokales
Neusorg
30.03.2015
17
0

Hans Englmann ist der neue König des Schützenvereins "Schützenblut". Mit einem 136,3-Teiler setzte er sich vor erstem Ritter Ralf Kastner (227,0-Teiler) und zweitem Ritter Josef Legath (543,9) bei der Vereinsmeisterschaft an die Spitze.

(hkö) In der Kategorie Schwarzpulver und damit als Schwarzpulverkönig machte Siegbert Roth mit einem 2.653-Teiler das Rennen. Ihm stehen als erster Ritter Raimund Fiebiger (3.857) und als zweiter Ritter Josef Legath (4.250) zur Seite.

Schützenmeister Englmann bedankte sich bei den noch amtierenden Würdeträgern des vergangenen Jahres für die Wahrnehmung ihrer Aufgaben, die sie alle mit Bravour absolviert haben. Auch den verantwortlichen Schießleitern zollte der Schützenmeister seinen Respekt für die unermüdliche Arbeit während der gesamten Veranstaltung.

Dank an alle Teilnehmer

Für die Schießergebnisse bei der Vereinsmeisterschaft der Druckluftwaffen zeigte sich zweiter Schützenmeister und Schießleiter Ralf Kastner verantwortlich. Erwähnenswert sei, dass die Wettbewerbe unfallfrei über die Bühne gegangen sind. Ralf Kastner bedankte sich bei seinem stellvertretenden Schießleiter Josef Legath und allen Schützen, die an der Vereinsmeisterschaft teilgenommen haben. Die Ergebnisse im Einzelnen: Luftgewehr Schützenklasse: 1. Patrick Etterer (325 Ringe). Luftgewehr Altersklasse: 1. Ralf Kastner (356 Ringe). Luftgewehr Seniorenklasse: 1. Josef Legath (342 Ringe). Luftgewehr, aufgelegt: 1. Hans Englmann (287 Ringe).Luftpistole Schützenklasse: 1. Christian Ott (335 Ringe). Luftpistole Altersklasse: 1. Ralf Kastner (319 Ringe). Luftpistole Seniorenklasse: 1. Hubert Putzer (360 Ringe). Zimmerstutzen Schützenklasse: 1. Michael Hierl (227 Ringe). Zimmerstutzen Altersklasse: 1. Winfried Hass (250 Ringe). Zimmerstutzen Seniorenklasse: 1. Josef Legath (243 Ringe). Kleinkaliber 100 Meter, Altersklasse: 1. Winfried Hass (231 Ringe). Kleinkaliber 100 Meter, Seniorenklasse: 1. Hans Englmann (214 Ringe). Kleinkaliber- Sportpistole, Altersklasse: 1 Siegbert Roth (525 Ringe). Kleinkaliber- Sportpistole, Seniorenklasse: 1 Wolfgang Hirschmann (360 Ringe). R1 Schützenklasse: 1. Ingo Pürner (288 Ringe). R1 Altersklasse: 1. Siegbert Roth (331 Ringe). R1 Seniorenklasse: 1. Willibald Würstl (277 Ringe). Ordonanzgewehr Altersklasse: 1. Ralf Kastner (317 Ringe). Perkussionsgewehr Schützenklasse: 1. Thorsten Fiebiger (109 Ringe). Perkussionsgewehr Altersklasse: 1. Siegbert Roth (142 Ringe). Perkussionsgewehr Seniorenklasse: 1. Josef Legath (131 Ringe).

Kette für den König

Höhepunkt der Königsproklamation war die Kürung der Schützenkönige und der Ritter. Schützenmeister Hans Englmann dankte allen scheidenden Königen für die ehrenvolle Regentschaft. Aus den Händen von zweitem Schützenmeister Ralf Kastner und Bürgermeister Peter König konnte Englmann die Schützenkette für den Schützenkönig entgegen nehmen. Erster Ritter wurde Ralf Kastner, dicht gefolgt von Josef Legath.

Schwarzpulverkönig 2015 wurde Siegbert Roth. Ihn stehen als erster Ritter Raimund Fiebiger und Josef Legath als zweiter Ritter zur Seite. Bürgermeister König gratulierte den neuen Vereinsmeistern und Schützenkönigen und wünschte weiterhin viel Erfolg bei den Schießwettkämpfen und den Schützenkönigen eine erfolgreiche Regentschaft.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.