Neusorger Feuerwehr feiert 115-Jähriges im kommenden Jahr drei Tage lang
Neues Fahrzeug zum Jubiläum

Lokales
Neusorg
28.11.2014
0
0
Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus heißt es, genauso wie in Neusorg, dort feiert im kommenden Jahr die Feuerwehr Neusorg ihr 115-jähriges Bestehen. Bereits jetzt sind die Planungen für das Jubiläum im Juli in vollem Gange.

Konzept steht bereits

Vorsitzender Alexander Veigl hat zusammen mit dem Vorstand schon ein Gesamtkonzept erstellt, wie sich das Jubelwochenende gestalten soll.

Der Termin wurde in Absprache mit den übrigen Vereinsvertretern auf das Datum von Freitag 17., bis Sonntag, 19. Juli, gelegt. Auf dem Festplatzgelände der Gemeinde hinter dem Feuerwehrhaus wird der Jubelverein wieder ein Festzelt aufbauen, das an diesen drei Tagen Besuchern von nah und fern Platz bieten wird.

Den Auftakt wird am Abend die Rockband AudioGun geben, die nach 2010 zum zweiten Mal in Neusorg gastiert. Am Samstag wird der Höhepunkt die Weihe des neuen Löschgruppenfahrzeuges LF 20 KatSchutz sein, das am Abend den Segen bei der Weihe erhält.

An diesem Abend werden in Neusorg erstmalig die Pressather Musikanten ihr Debüt geben und im Festzelt mit Volksmusik und zu späterer Stunde auch mit rockigen Klängen und moderner Musik einheizen.

Kommersabend im Zelt

Der Sonntag sieht dann am Vormittag einen Weißwurstfrühschoppen vor, der Nachmittag gilt den Kindern mit verschiedensten Belustigungen, Kaffee und Kuchen werden den Besuchern angeboten.

Den Festausklang wird der Ehrenkommers am Sonntagabend im Festzelt bilden, bei dem langjährige Mitglieder Auszeichnungen erhalten.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.