Platte, Bälle und auch Schläger

Freude in Neusorg: Der Sportverein spendierte dem Flüchtlingsheim eine Tischtennisplatte nebst Schlägern und Bällen. Dankbar waren Bürgermeister Peter König (Vierter von links), Trainerin Roswitha Roth, Abteilungsleiter Werner Riedl (Zweiter von rechts) und Heimleiter Lars Hackbeil (rechts) und die Zelluloid-Künstler. Bild: gsr
Lokales
Neusorg
21.10.2015
6
0
Eine hochwertige Tischtennisplatte schenkte der Sportverein dem Flüchtlingsheim. Hocherfreut über diese Geste waren nicht nur die Bewohner, die sofort zu Schlägern und Bällen griffen, sondern auch der Heimleiter Lars Hackbeil und Bürgermeister Peter König. Nachdem der SV sieben sportliche Flüchtlinge bereits mit Fußballkleidung ausgerüstet hatte, sollten auch für die Wintermonate Aktivitäten folgen. Der Dank des Bürgermeisters galt dem Sportverein für dieses tolle Geschenk. Es soll dazu beitragen, die Flüchtlinge in die Dorfgemeinschaft noch besser zu integrieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.