Pünktlich fertig

Bürgermeister Peter König, Gerhard Fröhlich (von links) und Mitarbeiter der Firma Markgraf begutachten die Baustelle. Bild: hkö
Lokales
Neusorg
26.06.2015
14
0

Die Bauarbeiten, für das Nahwärmenetz in der Jahn- und Goethestraße neigen sich dem Ende zu. Pünktlich vor Beginn des 9. Bürgerfestes wurden die beiden Straßenzüge mit einer neuen Asphaltbeton- Feinschicht überzogen.

(hkö) Grund genug, dass sich Bürgermeister Peter König und Bauleiter Gerhard Fröhlich zur Abschlussbesprechung auf der Baustelle trafen. Das Projekt gestaltete sich etwas schwierig. Nach der Verlegung von Kanalrohren wurde 2820 Quadratmeter Asphalt aufgebracht. Die Baukosten teilen sich die Gemeinde Neusorg und die SWW Wunsiedel. Die Kosten belaufen sich auf 65 000 Euro. Bürgermeister König brachte zum Ausdruck, dass eine weitere Baumaßnahme in der Gemeinde erfolgreich bewältigt worden ist.

Das Gemeindeoberhaupt zeigte sich erfreut, dass die Bauarbeiten, pünktlich zum Bürgerfest, das am 5. Juli gefeiert wird, zum Abschluss kommen. Der Rathauschef betonte auch, dass es eine gute Sache war, im Zuge diese Baumaßnahme, auch die Straßenzüge komplett mit zu sanieren.

Respekt zollte König den Anliegern für ihr Verständnis durch die Belästigung und Erschwernisse, während der Bauzeit aus. Auch bei der SWW Wunsiedel und bei Gerhard Fröhlich bedankte sich der zufriedene Bürgermeister für die harmonische Zusammenarbeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.