Schnuppernd in die Vollen

Lokales
Neusorg
29.08.2015
0
0

Zum Schnupperkegeln verbunden mit einem Kegelturnier hatte der Sportkegelclub Neusorg ins Kegelstüberl eingeladen. 24 Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren waren der Einladung gefolgt.

Die Kegelfreunde hatten für ihre jungen Gäste ein Turnier organisiert und eine Spielstraße im Garten des Kegelstüberls aufgebaut. Mit Eifer versuchten sich die Kids, eingeteilt in drei Altersgruppen, mit jeweils zehn Kugeln in die Vollen zu gehen.

In den Pausen konnten sie sich an den Stationen der Spielstraße im Ballzielwerfen beweisen. Hier warteten Schaumküsse als Belohnung. Daneben durften sich die Kleinen mit Pommes von den Anstrengungen erholen. Die Goldmedaille in der Gruppe der 6- bis 7-Jährigen trug Lea Grätz nach Hause. Silber erhielt Jonas Korndörfer, Bronze Tobias Riedl. SKC-Vorsitzender Karl Lenhard und Agnes Legath überreichten die Medaillen und Urkunden. Auch die nachfolgenden Ränge durften Urkunden und Schokolade entgegennehmen. Siegerin der Gruppe der 8- bis 9-Jährigen wurde Anna König. Elias Bayer landete auf Rang zwei und Sophia Braun sowie Johannes Legath auf drei. Auch sie erhielten Medaillen. Gold bei den 10- bis 14-Jährigen ging an Saskia Schrödel, Silber an Nina Ebnet und Bronze an Jannis Braun. Karl Lenhard dankte den jungen Sportlern für ihr Kommen. Viele von ihnen haben schon mehrfach am Schnupperkegeln teilgenommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.