Zwölf Kinder haben Kommunion in Neusorg
Große Hostie

Diakon Harald Schraml (links) und Pfarrer Hans Riedl (rechts) hatten die Buben und Mädchen gut auf ihren großen Tag vorbereitet. Bild: hkö
Lokales
Neusorg
24.04.2015
19
0
(hkö) Das Fest der ersten heiligen Kommunion feierten in der Pfarrkirche Patrona Bavariae sieben Mädchen und fünf Jungen. Nach dem Kirchenzug vom Pfarrheim in das Gotteshaus zelebrierten Pfarrer Hans Riedl und Diakon Harald Schraml den Festgottesdienst, der vom Kirchenchor Patrona Bavariae, unter der Leitung von Nina Daubner, musikalisch umrahmt wurde.

Zu Beginn des Gottesdienstes wurden alle Kinder namentlich aufgerufen, ihre Kommunionkerze an der großen Osterkerze zu entzünden. Pfarrer Riedl ging in seiner Predigt auf das Fest der Erstkommunion ein. Anhand einer überdimensionalen Hostie, welche mit vier Bildern geschmückt war, wurde das letzte Abendmahl von Jesus Christus mit seinen Jüngern nochmals vertieft.

Nach der feierlichen Kommunion, dem Loblied und dem Schlusssegen bedankte sich der Geistliche bei allen, die mitgeholfen haben, das Fest zu organisieren. Alle Kommunionkinder haben sich vorgenommen, einen Teil ihrer Geldgeschenke an Hilfsbedürftige zu spenden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.