Frauenfußball
Neusorger Damen holen Bezirkspokal

Gemeinsam mit den Fans feierte die Damenmannschaft des SV Neusorg einen klaren und nie gefährdeter Sieg im Finale um den Bezirkspokal. Bild: ndi
Sport
Neusorg
07.05.2016
63
0

Die stimmgewaltige Unterstützung der Neusorger Fans zahlte sich aus: Mit 5:1 gewannen die Damen des SV Neusorg das Bezirkspokalfinale bei der SpVgg Ziegetsdorf deutlich.

Tore: 0:1 (4.) Amelie Kraus, 0:2 (8.) Luisa Popp, 0:3 (13.) Luisa Popp, 0:4 (52.) Svenja Müller, 0:5 (65.) Anna Biebl, 1:5 (90.) Lisa Gaaß - SR: Lisa Manner (Schwarzenfeld) - Zuschauer: 100

Welche Wertschätzung der Frauen-Fußball in Neusorg hat, bewiesen die über 80 Fans, die die Mannschaft des SV Neusorg zum Bezirkspokal-Finale gegen die SpVgg Ziegetsdorf begleiteten. Angetrieben von der stimmgewaltigen Unterstützung ließ sich die Mannschaft von Trainer König nicht lange bitten und brachte die Partie gleich richtig in Schwung. Amelie Kraus eröffnete den Torreigen der Steinwald-Elf schon nach vier Minuten, Luisa Popp schraubte das Ergebnis mit einem Doppelpack (8./13.) auf 0:3. Anna Biebl und Svenja Müller, die ihre Mitspielerinnen immer wieder glänzend in Szene setzten, waren von der harmlosen Heimelf nicht zu stoppen. Ziegetsdorfs Torhüterin Susanne Kenner verhinderte Schlimmeres. Auch nach der Pause war Neusorgs Torhunger noch nicht gestillt. Die Treffer von Müller (52.) und Biebl (65.) sorgten für einen beruhigenden Vorsprung. In der Folge ließen es die SV-Damen in Anbetracht des bevorstehenden Restprogramms etwas ruhiger angehen. In der Schlussminute erzielte die SpVgg mit ihrem einzigen Torschuss den Ehrentreffer zum 1:5-Endstand.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.