Fußball
SV Neusorg holt Ex-Profi als Trainer

Roland Grüner, der es in seiner Profi-Karriere auf 23 Einsätze in der Bundesliga und 127 in der 2. Bundesliga brachte, wird ab der neuen Saison Trainer beim SV Neusorg. Bild: hfz
Sport
Neusorg
15.02.2016
306
0

(hfz) Roland Grüner wird der neue Cheftrainer beim SV Neusorg. Der Fußball-Lehrer übernimmt ab der Saison 2016/17 das Amt von Rainer Wegmann.

In seiner Jugendzeit spielte Grüner beim ASV Laineck und dem 1. FC Bayreuth. Ab 1980 war er die Nummer eins in der ersten Mannschaft in der Landesliga Nord. 1982 verpflichtete Zweitligist SpVgg Fürth den jungen Torwart. Dieser gab am 14. November 1982 gegen Union Solingen sein Profidebüt in der 2. Bundesliga und verdrängte während der Saison Roland Kastner ins zweite Glied. Die Spielzeit endete mit dem Abstieg der Fürther und Grüner verließ den Verein nach einer Saison wieder. In dieser Zeit stand er auch zwei Mal im Tor der U21-Nationalmannschaft.

Ab 1984 beim Club


Es folgte ein Wechsel zum Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern. Dort aber konnte er sich langfristig nicht gegen Ronnie Hellström und Armin Reichel durchsetzen. Im Oktober 1984 ließ er sich an den 1. FC Nürnberg ausleihen. Hier sollte er den suspendierten Rudi Kargus ersetzen. Der Club, der zuvor aus der Bundesliga abgestiegen war, schaffte den Wiederaufstieg. Grüner kam aber nicht an Herbert Heider vorbei. In der folgenden Spielzeit in der 1. Liga stand er 15 Mal zwischen den Pfosten. Nürnberg erreichte zwar den Klassenerhalt, doch Grüner wechselte zur SpVgg Bayreuth in die Bayernliga. Dort hatte er dann endlich einen Stammplatz, den er in seiner gesamten Zeit bei den Oberfranken nicht mehr hergeben sollte. Gleich in seiner ersten Saison stieg er mit dem Verein in die 2. Bundesliga auf. Von 1992 bis Herbst 1995 stand Grüner im Tor des Bayernligisten VfL Frohnlach.

Nach seiner aktiven Zeit stieg Grüner in das Trainerwesen ein und übernahm zuerst den SSV Kirchenpingarten. Von Januar 2005 bis August 2012 coachte er den FSV Bayreuth, zudem war er zwischenzeitlich Torwarttrainer bei der SpVgg Bayreuth. In der Saison 2012/13 übernahm er das Torwarttraining beim Regionalligisten SpVgg Bayern Hof. Seit der Saison 2013/14 steht er wieder bei seinem Heimatverein ASV Laineck (Kreisliga) an der Außenlinie.
Weitere Beiträge zu den Themen: SV Neusorg (35)Roland Grüner (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.