19 Männer und Frauen beim Heilfasten der KAB
Wie neu geboren

Fast eine Woche lang fasteten die 19 Frauen und Männer nach Hildegard von Bingen. Kursleiterin Hanni Haßfurth (sitzend rechts) servierte ihnen Gemüsebrühe. Bild: öt
Vermischtes
Neusorg
14.03.2016
49
0

Zu einer Woche Heilfasten nach Hildegard von Bingen hatte die Katholische Arbeitnehmerbewegung eingeladen. 16 Frauen und drei Männer beteiligten sich daran.

Vor Beginn der Woche stand die Darmreinigung mit einem Abführmittel auf dem Programm. Am ersten Abend wies Hanni Haßfurth im Jugendheim in das Fasten ein. Danach trafen sich die Teilnehmer täglich mit leichtem Magenknurren, um die von ihr aus frischen, biologisch produzierten Zutaten zubereitete Gemüsebrühe zu sich zu nehmen.

Zum Ende der Woche waren nur fröhliche Gesichter zu sehen, das Heilfasten hatte sichtlich gut getan. KAB-Vorsitzende Gabriele Söllner dankte der Kursleiterin mit einem Blumenstrauß. Diese ließ die Woche für die Teilnehmer zu einer Bereicherung werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.