Buntes Ferienprogramm unter der Regie der Jungen Union
Nur spielen

Auf große Resonanz stieß der Spielenachmittag der Jungen Union Neusorg im Ferienprogramm. Die Kinder hatten an den einzelnen Stationen einen Riesenspaß. Bild: fsa
Vermischtes
Neusorg
09.08.2016
23
0

Der Spielenachmittag der Jungen Union im Rahmen des Ferienprogramms kam glänzend an. Die 27 Mädchen und Buben zwischen vier und elf Jahre konnten sich den Nachmittag über in der Rektor-Haindl-Aula in verschiedenen Brettspielen messen, sich im Außenbereich mit dem Fußball austoben oder sich mit kalten Getränken, Kuchen und Würstchen stärken.

Das Highlight des Programms war sicherlich die Station des Kinderschminkens, wo kreative JU-Mitglieder den Kleinen phantasievolle Tiergesichter malten. Den Abschluss bildete schließlich eine aufregende Schnitzeljagd. Die jungen Teilnehmer lösten ohne Probleme die kniffeligen Hinweise und konnten so den Schatz, der sich am Ende der Jagd befand, entdecken. JU-Vorsitzender Daniel Heining bedankte sich bei allen Mitstreitern, die sich an der Organisation beteiligt hatten.

"Der Einsatz hat sich gelohnt", so Heining. Die große Resonanz der Aktion zeige, dass das Angebot der JU angenommen werde. "Wir sind nicht nur ein Verein für Junge Leute, sondern auch für junge Familien", bekräftigte der Vorsitzende und sicherte zu, dass diese Veranstaltung 2017 wieder auf dem Plan steht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Rektor-Haindl-Aula (2)Ferienprogramm Neusorg (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.