Die besten Schützen sind Raimund Fiebiger und Angela Kastner - Zielwasser für die Vizemeister
Reservisten treffen ins Schwarze

Gruppenbild mit Damen, Vorsitzendem Norbert Schwarz (Siebter von rechts) und Bürgermeister Peter König (rechts). Bild: hkö
Vermischtes
Neusorg
19.08.2016
30
0

Raimund Fiebiger ist neuer Vereinsmeister, im Schießen der Soldaten- und Reservistenkameradschaft Neusorg. Den Titel des Vizemeisters "ergatterte" Siegbert Roth. Vorsitzender Norbert Schwarz begrüßte bei der Siegerehrung auf dem Schießgelände des Neusorger Schützenvereins Bürgermeister Peter König und einige Gemeinderäte.

Den Worten von Norbert Schwarz zu Folge gingen 23 Sportschützen, darunter sechs Damen an die Schießstände. Die Frauen, so der Vorsitzende weiter, ermittelten in einer separaten Gruppe ihre Vereinsmeisterin. Angela Kastner hatte das schärfste Auge und nahm vor Daniela Heinl (Platz 2) und Sandra Schreyer (Platz 3) den Damentitel mit nach Hause. Abschließend dankte der Vorsitzende Ralf Kastner und Josef Legath für Vorbereitungen und Durchführung der Vereinsmeisterschaft und dem Schützenverein Neusorg für die Überlassung der Schießstände.

Beachtliche Ergebnisse seien erzielt worden, stellte Schießleiter Ralf Kastner bei der Siegerehrung fest. Der Schießmodus wurde mit dem Kleinkalibergewehr, im Dreistellungskampf durchgeführt, also in den Disziplinen Stehend-, Liegend- und Knieendschießen. Der beste Schütze im Stehendschießen war Jan Böhringer, im Knieendschießen Alexander Veigl, und im liegenden Anschlag hatte Ralf Kastner die ruhigste Hand.

Bei der Siegerehrung überreichten Norbert Schwarz und Bürgermeister Peter König die Pokale dem neuen Vereinsmeister und dem Einzelgewinner. Die Vizemeister erhielten Zielwasser in Form eines Partyfasses. König überbrachte die Grüße der Gemeinde und gratulierte den Gewinnern. Diese Vereinsmeisterschaft habe eine lange Tradition und trage zur Geselligkeit mit bei, stellte der Rathauschef fest. Das freundschaftliche Verhältnis zwischen Soldaten- und Reservistenkameradschaft und dem Schützenverein Neusorg sei lobenswert.

König wünschte allen Gästen noch schöne Stunden und viel Erfolg im Vereinsleben der SRK Neusorg, auf der Schießanlage des Schützenvereins Neusorg. Bei herrlichem Wetter, Grillspezialitäten und kühlen Getränken wurde auf die Vereinsmeisterschaft angestoßen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Reservisten (44)Schützenverein Neusorg (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.