Geschenk für das Kinderhaus St. Josef zu Ostern
Größerer Fuhrpark

Vermischtes
Neusorg
26.03.2016
11
0

Kurz vor Ostern hörte man aus dem Kinderhaus Sankt Josef lautes Freudengeschrei von den Kindern.

Bürgermeister Peter König und Johann Richtmann, von der Neusorger Kirchenverwaltung hatten sich zum Ziel gesetzt, den Wunsch der Kinder, ihren Fahrzeugpark zu vergrößern, in die Tat umzusetzen. Der Geschäftsführer der Firma HOWA, Norbert Horn und seine Gattin Christine hatten für die Kids ein "FENDT- Dieselross", als Tret-Traktor im Gepäck. Auch die stellvertretende Geschäftsleiterin des Neusorger Raiffeisen- Baumarktes, Claudia Häupler hatte einen Tret-Traktor mit Frontlader vom Typ "Massey Ferguson" dabei. Horn brachte zum Ausdruck, dass es eine Freude sei, solch strahlende Kinderaugen zu sehen. Bürgermeister Peter König bedankte sich eingangs bei den beiden Firmen für die Geschenke.

Die Kinder hatten Buchstaben, mit dem Wort DANKE gebastelt und präsentierten es mit einem lauten Dankes- Schrei. Pfarrer Hans Riedl ließ verlauten, dass bei der nächsten Fahrzeugsegnung die beiden Traktoren den kirchlichen Segen erhalten werden. Anschließend stellten sich alle zu einem Foto zusammen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.