Kinderolympiade macht allen Beteiligten viel Spaß
Frankreich vorne

Ein Klassiker bei den Olympischen Spielen: der Weitsprung. Bild: öt
Vermischtes
Neusorg
08.09.2016
18
0

Es ging nicht nur um Medaillen. Dabei sein war alles. Die Kinderolympiade der Sozialdemokraten vereinte sportliche Mädchen und Buben. Vorsitzender Robert König dankte Jugendbeauftragter Alexandra Mark-Sischka in der "Sportarena" hinter dem Feuerwehrgerätehaus.

Nach dem Einzug der 24 Olympioniken, aufgeteilt Frankreich, Österreich, Italien, Spanien, Tschechien und Deutschland, kämpfen die "Kiddies" in den Disziplinen Hindernislauf, Speerwurf, Weitsprung, Hammerwerfen, Staffellauf, Schießen und Zielwerfen um die Medaillen. Bürgermeister Peter König hatte die Schirmherrschaft übernommen. Während Daniela Burger mit ihren Helferinnen die Kinder in den einzelnen Gruppen betreute, wurden von den Männern die Stationen vorbereitet. Nach der Auswertung der Punkte standen die Sieger fest. Frankreich gewann vor Team Österreich und Italien. Die Teams aus Spanien, Tschechien und Deutschland landeten auf einem gemeinsamen vierten Platz und durften ebenfalls Medaillen mit nach Hause nehmen.

Nach der Preisverteilung, bedankte sich Robert König bei allen Kindern für ihr Kommen und bei allen Helfern für die Unterstützung. Auch Bürgermeister Peter König war der Überzeugung, dass dieser Tag noch lange in Erinnerung bleiben wird.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderolympiade (4)Ferienprogramm Neusorg (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.