Steinwaldzwerge aus Pullenreuth auf spannendem Ausflug nach Neusorg
Große Augen in der Bank

Vermischtes
Neusorg
29.10.2016
15
0

Neusorg/Pullenreuth. 44 Steinwaldzwerge des Kinderhauses Pullenreuth besuchten die Neusorger Geschäftsstelle der Raiffeisenbank Kemnather Land-Steinwald. Gemeinsam mit Kindergartenleiterin Sabine Schinner und den Betreuerinnen waren sie bei herrlichem Herbstwetter von Pullenreuth aus Neusorg gewandert. Besonders beeindruckt waren die Buben und Mädchen von der Fußgängerunterführung am Neusorger Bahnhof.

In der Filiale der Raiffeisenbank wurden sie bereits von Geschäftsstellenleiter Karl Braun und den Beratern Ingrid Heinl, Stefanie Miedl, Cornelia Wöhrl und Patrick Krämer erwartet. Zu Beginn des Besuchs sangen die Kleinen einige Begrüßungslieder. In dem Geldinstitut durften sie auch den schmucken Kinderschalter bewundern, für den sie Tage vorher Dekorationsteile aus Naturmaterialien gebastelt hatten.

Das Bankpersonal versuchte, die Kleinen für das Sparen zu begeistern und sie im Umgang mit Geld zu schulen. Vor dem Heimweg gab es eine Brotzeit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.