Herrliches Wetter bei Herbstwanderung
„Haus der kleinen Füße“ genießt goldenen Oktober

Die Kinder suchen die Gegenstände auf ihren Bildchen und die Eltern tragen die Picknickausrüstung zum Ziel.
Freizeit
Neustadt am Kulm
24.10.2016
53
0

(hsr) Den bisher schönsten Oktobertag hatte das "Haus der kleinen Füße" für die Familien-Herbstwanderung erwischt. Da machte der rund 2,5 Kilometer lange Fußmarsch von Zessau zur Ketzehütte noch mehr Spaß. Um 10 Uhr trafen sich die Familien und machten sich auf den Weg. Los ging es mit dem fröhlichen Lied "Heut' ist ein Tag".

Damit auf der Strecke keine Langeweile aufkam, erhielt jedes Kind eine Aufgabe. Sie bekamen Bilder und sollten die abgebildeten Gegenstände in der Natur wiederfinden. Schon Tage vorher hatten die Erzieherinnen Bilder entlang des Weges gemacht, etwa von einem Jägersitz. Mit Begeisterung suchten die Kleinen den Wald ab und feierten ihre Entdeckungen.

An der Ketzehütte sangen die Mädchen und Buben ihr Waldlied "Heute sind wir Gast im Wald". Jedes Kind bekam eine Urkunde für den anstrengenden Weg. In der Ketzehütte sammelten die Familien bei einer Brotzeit neue Kraft. Frisch gestärkt spielte der Nachwuchs auf der Wiese nebenan oder im Wald. Beim Rückmarsch waren sich alle einig, dass es ein gelungener Ausflug war.
Weitere Beiträge zu den Themen: Haus der kleinen Füße (16)Herbstwanderung (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.