70 Jahre danach

Lokales
Neustadt am Kulm
17.04.2015
12
0
Am Sonntag, 19. April, jährt sich zum 70. Mal der Bombenangriff auf die Stadt. Heute gibt es kaum noch Zeitzeugen. Deshalb ist es eine wichtige Aufgabe, die Erinnerung zu pflegen. Georg Miedel sammelt seit vielen Jahren Bilder und andere Zeitzeugnisse dieses Schicksalsschlages für Neustadt am Kulm.

Zusammen mit dem Förderverein "Rauher Kulm" hat Georg Miedel in diesem Zusammenhang die Ausstellung "19. April 1945 - 70 Jahre danach" vorbereitet. Diese Ausstellung beginnt in der ehemaligen Volksschule am Sonntag, 19. April, von 11 bis 19 Uhr. An den darauffolgenden Sonn- und Feiertagen ist die Ausstellung jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.