Ein Baum fürs BRK

Ein Baum fürs BRK (alr) "Wo man baut, da pflanzt man einen Baum." Fürs Rote Kreuz übernahm der Obst- und Gartenbauverein diese Aufgabe. Vorsitzender André Dietrich (links) übergab an Bereitschaftsleiter Gerhard Müller einen Kugelahorn fürs neue BRK-Heim. Die beiden pflanzten den Baum dann auch gleich direkt vors Haus. Bild: alr
Lokales
Neustadt am Kulm
20.11.2015
7
0
"Wo man baut, da pflanzt man einen Baum." Fürs Rote Kreuz übernahm der Obst- und Gartenbauverein diese Aufgabe. Vorsitzender André Dietrich (links) übergab an Bereitschaftsleiter Gerhard Müller einen Kugelahorn fürs neue BRK-Heim. Die beiden pflanzten den Baum dann auch gleich direkt vors Haus. Bild: alr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.