Elternbeirat des Kindergartens nimmt Arbeit auf
Martinszug als erste Bewährungsprobe

Lokales
Neustadt am Kulm
25.10.2014
43
0
Das neue Kindergartenjahr läuft seit einigen Wochen, nun ist auch der Elternbeirat des "Haus der kleinen Füße" komplett. Bei der konstituierenden Sitzung gab es kaum Änderungen im Gremium.

Vorsitzende bleibt Christine Pühl als Stellvertreter folgt Gitte Vinzens auf Karlheinz Schultes. Kassiererin bleibt Tanja Dollhopf, Sabrina Hauser bringt sich weiter als Schriftführerin ein. Als Beisitzer fungieren Michael Neuber, Susanne Konheiser, Dominik Klüter, Andrea Nickl, Sabrina Walter und Yvonne Walter. Ausgeschieden sind Annett Pecher, Arina Schultes, Astrid Bauer-Carlin, Carolin Müller, Elke Kohlmann und Kerstin Zöller.

Auf die alten und neuen Mitglieder wartet bereits viel Arbeit. Zum Beispiel organisiert der Elternbeirat den Martinszug am Dienstag, 11. November. Um 17 Uhr treffen sich dann die Eltern, Kinder und Erzieherinnen am Kindergarten. Von dort zieht der bunte Tross zum Schulhof. Vorneweg marschieren dabei die Kindergartenkinder mit ihren Erzieherinnen. Danach folgen die Eltern mit den Geschwistern und allen, die sich sonst noch dem Zug anschließen wollen. Im Schulhof gibt es dann Glühwein, Apfelpunsch, Martinshörnchen und vieles mehr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.