Glasfaserausbau erreicht die Ortsteile

Lokales
Neustadt am Kulm
24.04.2015
3
0
Auf schnelle Internet-Verbindungen dürfen die Ortsteile Filchendorf, Mockersdorf, Lämmershof, Firkenhof, Scheckenhof und Tremau in naher Zukunft hoffen. In der jüngsten Sitzung des Stadtrates präsentierte Bürgermeister Wolfgang Haberberger die Ausbaupläne für diese bislang noch unterversorgten Ortsteile.

Die Ortschaften erhalten demnach durch eine zeitgemäße Glasfaserleitung den ersehnten schnellen Anschluss an die digitale Welt. Die Bandbreite des Anschlusswertes soll nach dem Ausbau zwischen 20 und 50 Mbit je Sekunde liegen. Die grobe Kosten-Schätzung des Fachbüros IK-T beläuft sich laut Wolfgang Haberberger auf 524 798 Euro. Zirka 84 000 Euro beträgt dabei der Anteil der Kommune. Noch nicht im Anschlussplan enthalten ist das Gewerbegebiet der Stadt. Auf Wunsch des Stadtrat-Gremiums soll diese Ausschreibung auch dazu genutzt werden, die möglichen Anschlusskosten für dieses Gewerbegebiet zu ermittelt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.