Herbstwanderung des Obst- und Gartenbauvereins führt um den Kulm nach Kaibitz
Einmal rum um's Wahrzeichen

Rund um den Rauhen Kulm führte die Wanderung des Obst- und Gartenbauvereins. Ziel war schließlich die Schloßschänke in Kaibitz. Unser Bild zeigt die rund 30 Wanderer bei einer kurzen Rast in Weha. Bild Walter
Lokales
Neustadt am Kulm
11.09.2015
2
0
Rund 30 Personen waren der Einladung des Obst- und Gartenbauvereins zur traditionellen Herbstwanderung gefolgt. Die Route führte in diesem Jahr "Rund um den Rauhen Kulm". Durch den Kulmwald ging es für die Wanderer zunächst über die Landkreisgrenze nach Weha.

In dem Ort hatte der Obst- und Gartenbauverein eine kleine Mahlzeit und Rast für die Wandergruppe vorbereitet. So gestärkt ging es dann etwas leichter weiter über Wolframshof, Kastl und Senkendorf zum Ziel nach Kaibitz. In der dortigen Schlossschänke ließen es sich die Neustädter bei Kaffee und Kuchen und einer deftigen Brotzeit gut gehen, bis sie gegen Abend dann den Heimweg antraten..
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.