Kleine Füße im heimischen Wald auf Entdeckungsreise

Kleine Füße im heimischen Wald auf Entdeckungsreise (alr) "Heute sind wir Gast im Wald - im grünen Zauberreiche" - Unter diesem Motto weist seit einigen Tagen ein Banner auf den Kindergartenwald vom "Haus der kleinen Füße" beim Ringweg am Rauhen Kulm hin. Ein Schwerpunkt der Arbeit im "Haus der kleinen Füße" ist das Erleben der Natur. Mit einem wöchentlichen Waldbesuch lernen die Kinder die Bedeutung und Wertschätzung gegenüber der bunten Blätter-, Baum-, Blumen- und Tierwelt. Die Natur selbst sei ein T
Lokales
Neustadt am Kulm
24.09.2015
2
0
"Heute sind wir Gast im Wald - im grünen Zauberreiche" - Unter diesem Motto weist seit einigen Tagen ein Banner auf den Kindergartenwald vom "Haus der kleinen Füße" beim Ringweg am Rauhen Kulm hin. Ein Schwerpunkt der Arbeit im "Haus der kleinen Füße" ist das Erleben der Natur. Mit einem wöchentlichen Waldbesuch lernen die Kinder die Bedeutung und Wertschätzung gegenüber der bunten Blätter-, Baum-, Blumen- und Tierwelt. Die Natur selbst sei ein Teil der Schöpfung, mit der die Kinder achtsam umgehen sollen. Gerade in Bezug auf die verschiedenen Jahreszeiten kann dies für die Kinder faszinierend sein. Sie sind am Waldtag ganz mit der Natur verbunden und haben die Möglichkeit zu forschen, zu entdecken und zu handeln. Eigens hierfür gibt es einen Waldwagen, welcher vor einigen Jahren von Eltern und Helfern umgebaut wurde. Mittlerweile gleicht der Platz einem kleinen Dorf mit Hüttchen, Arbeitsstellen und einer Werkstatt. Auch Pfarrer Hartmut Klausfelder (hinten links) und das Kindergartenteam freuen sich über diese Möglichkeit. Bild: alr
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.