Posaunenchor nimmt sechs junge Mitglieder auf
Freude über neue Bläser

Obmann Martin Kreuzer (von links) mit den stolzen Neumitgliedern Philipp Greger, Tamina Pühl, Carolin Dollhopf, Julia und Jan Prischenk, Ronja Hemrich sowie Chorleiterin Karin Müller-Bayer. Bild: rpp
Lokales
Neustadt am Kulm
10.10.2015
44
0
Der Evangelische Posaunenchor hat künftig noch mehr Puste. Der Chor um Leiterin Karin Müller-Bayer nahm beim letzten Gottesdienst sechs Jungbläser offiziell in das Ensemble auf.

Drei Jahre lang dauert die Ausbildung bei Jutta Mayer und Karin Müller-Bayer. Die beiden schulen die Nachwuchsmusiker in wöchentlichem Unterricht und Auswärtskursen. Nicht alle halten den Ausbildungsweg durch. Umso erfreulicher sei es, wenn die jungen Bläser nach Abschluss des Lehrganges beim Posaunenchor bleiben wollen. Pfarrer Hartmut Klausfelder segnete die Bläser für ihre künftige musikalische Arbeit.

Ihr Können bewiesen sie beim Jungbläsermarsch, den Christiane Bayer auf der Cajon-Trommel begleitete. Belohnt wurden sie mit viel Applaus. Der nächste Kurs für Trompete, Flügelhorn, Posaune, Tenorhorn oder Bass beginnt im Herbst 2016.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.