Sänger genießen Botanik und Bier

Sänger genießen Botanik und Bier Miteinander singen - miteinander reisen. Unter diesem Motto brach die Sängergemeinschaft aus MGV Kulmianer und MGV Trabitz zur Halbtagesfahrt zum botanischen Garten der Universität Bayreuth auf. In den Schaugewächshäusern warteten Pflanzen nach geografischen und ökologischen Aspekten geordnet. Die Sänger unternahmen so eine botanische Weltreise. Diese setzten sie auf dem 16-Hektar-Freigelände fort. Pflanzen aus Asien, Nordamerika und Europa erwarteten die Ausflügler. Nac
Lokales
Neustadt am Kulm
25.09.2014
1
0
Miteinander singen - miteinander reisen. Unter diesem Motto brach die Sängergemeinschaft aus MGV Kulmianer und MGV Trabitz zur Halbtagesfahrt zum botanischen Garten der Universität Bayreuth auf. In den Schaugewächshäusern warteten Pflanzen nach geografischen und ökologischen Aspekten geordnet. Die Sänger unternahmen so eine botanische Weltreise. Diese setzten sie auf dem 16-Hektar-Freigelände fort. Pflanzen aus Asien, Nordamerika und Europa erwarteten die Ausflügler. Nach der Kaffeepause am Röhrensee ging es zur ehemaligen Maisel-Brauerei samt Brauereimuseum. Die Führung gewährte Einblicke in Fassmacherei, Maschinenhaus und Sudhaus. In der Alten Abfüllerei endete die Führung. Bei einer Bierprobe wurde es gemütlich. Zum Abschluss gaben die Sänger eine Kostprobe ihres Könnens. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.