Wilde Meute im Wildpark

Einen Ausflug ohne Schattenseiten erlebten die "Stacheligen Kulmkids" in Mehlmeisel. Bild: alr
Lokales
Neustadt am Kulm
12.06.2015
1
0
Ausnahmsweise Tiere statt Pflanzen: Die "Stacheligen Kulmkids" erkundeten den Wildpark in Mehlmeisel. Die Kinder waren begeistert von der Tierfütterung. Dabei durften sie auch selbst mit anpacken. Das Rotwild lockten sie durch täuschend echtes Röhren auf einer Gießkanne.

Luchs Charles war ebenfalls nicht scheu. Seine Gattin Diana ließ sich allerdings nicht blicken. Sie hütete derweil die Luchskinder in der Höhle. Einen Blick auf die Kleinen ermöglichte eine Kamera in der Kinderstube. Zum Schluss ging es in den Streichelzoo. Dort ließen sich Ziegen, Lama und ein zwei Wochen altes Rehkitz streicheln. Dann waren die Kulmkids zur Fütterung dran: Es gab ein Eis. Auf der Heimfahrt machten sie beim Spielefisch in Kemnath halt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.