Bürgerfest in Neustadt am Kulm
Feierstimmung am Kulm

Ausgelassene Stimmung herrscht sicherlich auch in diesem Jahr wieder im Weinzelt des evangelischen Posaunenchores. Bild: ww
Vermischtes
Neustadt am Kulm
20.07.2016
147
0

Der Stadtverband der Kulmstadt mit seinem Vorsitzenden Karlheinz Schultes hat für die 37. Auflage des Bürgerfestes am Samstag, 23. Juli, und Sonntag, 24. Juli, wieder ein attraktives Programm zusammengestellt.

Seit der Erstauflage im Jahr 1980 ist das Bürgerfest ein fester Bestandteil im Terminkalender der Kulmstadt. Auch dieses Jahr steht ein Zelt auf dem Festplatz oberhalb des Rathauses.

Stadtverbandsvorsitzender Schultes organisierte zusammen mit den Vereinen das Fest. Der Festsamstag beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst mit Pfarrer Hartmut Klausfelder und Pfarrer Sven Grillmeier um 17 Uhr im Festzelt. Gegen 17.45 Uhr nehmen Bürgermeister Wolfgang Haberberger und Schultes den Bieranstich vor. Musikalisch, gemütlich und beschwingt geht es danach zu, wenn die "Weinwallfahrer" für Biergartenatmosphäre sorgen. Nicht fehlen darf der "Trollinger" in der Weinschenke des evangelischen Posaunenchores. Dieser bietet zum Wein Schmankerln wie "Weinseelen" an. Dank der Freiwilligen Feuerwehr läuft der Gerstensaft. Auch eine Cocktailbar gibt es. Die Bewirtung übernehmen die Mitglieder des CSU Ortsverbandes.

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Weißwurstfrühschoppen. Auch ein Mittagstisch (siehe Kasten rechts) wird angeboten. Am Nachmittag bieten die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins selbst gebackene Torten und Kuchen zum Kaffee an. An beiden Tagen gibt's Grillgerichte der Firma Schinner. Für die Bedienung sind die Mitglieder der FW Filchendorf und des Sportvereins zuständig. Für die musikalische Unterhaltung am Sonntag sorgen die Speichersdorfer Musikanten.

Nicht zu kurz kommen die kleinen Festbesucher. Auf sie warten am Sonntag Hüpfburg und Spielstraße. Bei der Hüpfburg übernimmt die BRK Bereitschaft die Aufsicht, in der Spielstraße die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins zusammen mit den Verantwortlichen des Kindergartens "Haus der kleinen Füße". Die Motorradfreunde veranstalten eine Motorradschau.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.