"Glühweinabend am Dorfchristbaum"
450 Euro für Jungbläser und Kinder in Not

Vermischtes
Neustadt am Kulm
20.12.2015
11
0

Filchendorf. Spendierfreudig zeigten sich die Organisatoren des "Glühweinabends am Dorfchristbaum": Wie schon 2014 unterstützt die Feuerwehr die Jungbläser des Neustädter Posaunenchores mit 100 Euro. Aber es war noch mehr Geld zu verteilen. Erstmals hatte im neuen "Dorfhaisl" eine Ausstellung Filchendorfer Handwerkskunst stattgefunden. Viele Exponate und ein professionell gedruckter Kalender mit Dorfmotiven konnten dabei erworben werden. 350 Euro wurden so erwirtschaftet. Da die Aussteller in der Weihnachtszeit notleidenden Kindern helfen wollten, stifteten sie den Betrag der Benefizaktion "Sternstunden" des Bayerischen Rundfunks. Unser Bild zeigt (von links): Feuerwehr-Vorsitzenden Wolfgang Ciesielski, Fotografin Sandra Hirschke, Georg Matthes (weihnachtliche Holzsägearbeiten) und Kassier Harald Müller.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.