Kinder erkunden Erlebnisbauernhof in Lämmershof
Kutschfahrt ins Vergnügen

Mit einer Kutschfahrt begann ein abwechslungsreicher Nachmittag, den die Feuerwehr Mockersdorf für die Kinder organisiert hatte. Damit trafen (vorne, von rechts) Vorsitzender Gerhard Müller und Kommandant Gerhard Müller genau den Geschmack des Nachwuchses. Bild: ww
Vermischtes
Neustadt am Kulm
22.08.2016
36
0

Mockersdorf. Die Freiwillige Feuerwehr lud Kinder mit ihren Eltern zum Kinderferienprogramm auf den Erlebnisbauernhof Ziegler nach Lämmershof ein. Rund 20 Mädchen und Buben erlebten dort einen abwechslungsreichen Nachmittag. Einmal mehr hatten ihn Feuerwehr-Kommandant Gerhard Müller und Voritzender Gerhard Müller vorbereitet.

Streichelzoo


Bei einer Kutschfahrt mit den Kaltblütlern "Ramon" und "Toni" von Hermann Walter startete der Ausflug. Der Erlebnisbauernhof entpuppte sich als Paradies für Kinder: Hasen füttern, Kühe streicheln, Pony reiten und das Sandkasten-Iglu machten Spaß. Ein Höhepunkt war das knapp drei Hektar große Maislabyrinth, welches etwa dreimal mal so groß ist wie ein Fußballfeld.

Hier begaben sich die Kleinen auf Stempelsuche, um bei einer Verlosung mitzumachen. Dabei gab es viele tolle Preise zu gewinnen. Begehrt war auch die überdachte Strohburg, wo die Kinder ausgelassen toben konnten. Mit Wienersemmeln, spendiert von der Wehr, stillten die Kinder ihren Hunger und stärkten sich. Auch für den Durst hatten die Verantwortlichen der Wehr vorgesorgt. Neben der Brotzeit gab es für die Kinder von den "Feuerlöschern" als Durstlöscher Limonade.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.