Theaterstück „Ronja Räubertochter“ begeistert Kinder
„Kleine Wölfe“ erkunden Naturbühne

Bevor sie im September in die Schule kommen, durften die "Wölfe" vom "Haus der kleinen Füße" mit den Erziehern noch einmal einen Ausflug machen - zur Naturbühne Trebgast. Bild: hsr
Vermischtes
Neustadt am Kulm
04.08.2016
38
0

(hsr) Graugnome, Wilddruden, Rumpelwichte und die "Wölfe" vom "Haus der kleinen Füße" trafen auf der Naturbühne Trebgast aufeinander. Das Theaterstück "Ronja Räubertochter" durften die Mädchen und Buben zum Ende ihrer Kindergartenzeit besuchen.

Der Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren beeindruckte die Kinder sehr. Die Naturbühne stellte die perfekte Szenerie für den Mattiswald dar, in dem "Ronja" und ihre wilde Räuberfamilie hausen.

Mit Feuereifer fieberten die Vorschulkinder mit, verfolgten alles, was auf der Bühne passierte ganz genau. Das wilde Treiben der Graugnome, Wilddruden und Rumpelwichte ließ keine Langeweile aufkommen.

Foto zur Erinnerung


Nach der spannenden Vorstellung gab es noch ein Eis. Zum Abschluss posierten die Darsteller mit den "Wölfen" für ein Gruppenfoto als Erinnerung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.