„Farben sind das Kleid Gottes“
Kinderbibelwoche in Neustadt

Um welche Farbe geht es heute wohl? Die Kinder sind sich sicher: Grün. Woher die das bloß wissen? Lydia Endelhardts Hose und die grüne Dekoration waren sicherlich ein erster Hinweis. Bild: Becker

Die Eigenschaften Gottes anhand von Farben entdecken: Rund 40 Erst- bis Siebtklässler sind zum Auftakt der Kinderbibelwoche in Neustadt zusammengekommen, um sich von den Farben Gottes leiten zu lassen.

Neustadt. "Gott ist wie buntes Licht, er hat ganz viele Farben, weil er viele Eigenschaften hat." Mit diesem Satz erklärt Religionspädagogin Lydia Engelhardt den Kindern das Motto "Farben sind das Kleid Gottes" der Kinderbibelwoche in Neustadt. Jeden Tag geht es für die Kinder um eine andere Farbe, die für eine Eigenschaft von Gott steht. "Mich freut es, gemeinsam mit den jungen Betreuern zusammen zu arbeiten. Jedes Jahr überlegen wir uns, wie wir die Botschaft Gottes den Kindern so vermitteln können, dass sie dabei Spaß haben," erklärt die Religionspädagogin.

Grüner Auftakt


Zum Auftakt am Mittwoch ging es um die Farbe Grün. In einem kleinen Theaterstück wurde dazu eine Geschichte des Propheten Elia erzählt. Dieser hat keinen Lebensmut mehr, da alle gegen ihn sind. Als er mutlos und ohne Ziel in einer verlassenen Gegend umherirrt, findet er Rast an einem grünen Baum. Dort angekommen, spricht Gott durch einem Baum zu ihm und schenkt ihm somit neuen Lebensmut.

Nach dem Schauspiel bilden die Kinder Kleingruppen. In jeder Gruppe wird zusammen mit den Betreuern die jeweilige Tagesfarbe mit Spielen, Basteln, Singen und Diskutieren aufgearbeitet. Sogar etwas Grünes zu essen bereitete das Team um Engelhardt vor. "Es macht mir viel Spaß, mit den Kindern zu arbeiten. Ich habe früher selber an der Kinderbibelwoche teilgenommen, und es geht jedes Jahr um ein neues Thema", erzählt die 16-jährige Betreuerin Laura.

Auch bei den zahlreichen Kindern scheint die Kinderbibelwoche gut anzukommen. "Das gefällt mir sehr gut. Vor allem das Basteln, das T-Shirt bemalen und die Theaterstücke machen Spaß", erzählt der zehnjährige Noah, der schon zum dritten Mal dabei ist. Die sechsjährige Amily macht zum ersten Mal mit. Sie freut sich vor allem aufs Basteln.

TermineAuch heute und am Samstag beginnen die Kinderbibeltage wieder um 15 Uhr im evangelischen Pfarramt Neustadt. Dort erwartet die Kinder eine Menge spannender Aktionen. Nach dem abschließenden Familiengottesdienst am Samstagabend wird ein großes Lagerfeuer mit Stockbrot abgebrannt. (ppzi)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.