Hobbykünstlermarkt in der Stadthalle
Holz und Handarbeit

Hobbykünstler bieten ihre Werke in der Stadthalle an. Bild: krb

Die überregionale Hobby-Kunst-Ausstellung in Neustadt wird wieder ein Magnet für Hobbykünstler und Bürger. Traditionell findet der größte Hobbykünstlermarkt der nördlichen Oberpfalz am Samstag, 16. November, 13 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 17. November, 9 bis 18 Uhr, in der Stadthalle statt. Über 70 Aussteller zeigen ihre Exponate. Es gibt unter anderem Klosterarbeiten, Malerei, Holz-, Keramik- und Glasarbeiten. Vielen Künstlern kann der Besucher beim Werkeln über die Schulter schauen.

Schon am Vorplatz der Stadthalle wird ein reizvolles Ambiente geschaffen. Handgefertigte Teppiche, Drechsel- und Holzarbeiten, Filz und vieles mehr ergänzen die Ausstellung. Ein Plausch wird mit den bekannten Süßigkeiten der Familie Welsch, Schupfnudeln, Bratwürsten, Glühwein und sonstigen Leckereien bereichert. Auch die Musikschule, die Frauen-Union, der Lionsclub und die Kolpingfamilie sind mit dabei, bieten Gebasteltes und Eingemachtes an. Ein Bücherverkauf findet zugunsten der Aktion "Lichtblicke" statt. Auch der neue Wirt der Stadthallen bietet Schmankerln an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Stadthalle (34)Hobbykünstlermarkt (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.