Kraulen und feiern
Wasserwacht erfolgreich beim Schwimmen in Seeham

Die Neustädter Wasserwacht-Schwimmer erhielten für mehrmalige Teilnahme und zahlreiches Erscheinen beim Wettschwimmen am Obertrumer See in Österreich Urkunden. Bild: spz

Neustadt/Seeham. (spz) Bereits zum elften Mal beteiligte sich die Wasserwacht Neustadt am internationalen Schwimm-Event im österreichischen Seeham. Da die 28 Teilnehmer dieses Mal nicht in einem Gasthof nächtigten, begann der Anreisetag mit dem Aufbau der Zelte.

23 Schwimmer durchquerten den Obertrumer See. Sie absolvierten einen Kilometer bei einer Wassertemperatur von gerade einmal 19,4 Grad und 23 Grad Lufttemperatur.

Die insgesamt 89 Teilnehmer wurden von der österreichischen Wasserrettung mit heißen Würstchen und Gulaschsuppe, Tee und Kaffee versorgt. Die Neustädter waren die stärkste teilnehmende Gruppe. Vier davon, Norbert Beutler, Nikolas Dorner, Bernd und Laura Wunderlich hatten die Strecke das erste Mal bewältigt.

Eine Ehrung in Bronze für die zweimalige Teilnahme erhielt Elena Fukerider. Bereits fünf Mal dabei waren Lukas Mrosek, Philipp Wilfling. Dafür gab es Silber. Gold für neunmalige Teilnahme erhielten Stefan Braunschmid und Julian Mayerhöfer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Wasserwacht (76)Seeham (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.