Bauernwallfahrt nach Altötting

Unter dem Motto "Für Frieden, Gerechtigkeit und ein Leben in Würde für alle Menschen in der Welt" zieht am Sonntag, 22. März, eine große Bauernwallfahrt nach Altötting. Dort zelebriert um 11.30 Uhr Pfarrer Michael Witti vom Pfarrverband Feichten, Heiligkreuz, Har und Wald in der Basilika St. Anna einen Festgottesdienst.

Anschließend segnen Stiftsprobst Günther Mandl und der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Tiere und Heilkräuter. Die heilige Messe und die Segnung werden von der Männersinggruppe "Frohsinn" aus Pressig/Franken musikalisch umrahmt. Mit dabei ist auch die Blasmusik der Bauernwallfahrt. Anmeldungen zu dieser Wallfahrt nehmen entgegen: Gertraud Mois, Denkenreuth, Telefon 09602/1312, und Resi Ott, Grub bei Pressath, Telefon 09644/2139992. Abfahrt nach Altötting ist am Sonntag 22.März, um 7.30 Uhr ab den OBI- Parkplatz in Pressath und um 7.50 Uhrf ab dem Pendlerparkplatz an der Autobahnausfahrt Altenstadt/WN
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.