40 Könige der Oberpfälzer Nordgau
Monika Robl verteidigt Gautitel

Die Könige des Schützengaus präsentierten stolz ihre Scheiben. Monika Robl (Vierte von rechts) ergatterte erneut eine Siegerkette. Diesmal mit der Luftpistole. Bilder: arw (2)

Das schönste Bild des Abends bot sich gleich zu Anfang: Über 40 Könige des Oberpfälzer Nordgaus zogen mit ihren schweren und glitzernden Königsketten mit einer Polonäse beim Gauschützenball ein.

Zweiter Gauschützenmeister Jürgen Hecht nahm den sechs Gaukönigen die Ketten ab, und Bezirksschützenmeister Roland Roith aus Regensburg heftete ihnen als Erinnerung eine Plakette an. Schützenmeister Harald Frischholz dankte ihnen für die Repräsentationspflichten, die sie für den Gau übernommen haben. Er gratulierte jeweils zwei Geburtstagskindern und Ehejubilare mit Geschenken.

An den Gaumeisterschaften beteiligten sich 158 Erwachsene und 42 Jugendliche. Die meisten Schützen stellte die SG Adler Mitterhöll mit 25 Teilnehmern. Dafür bekam sie 15 Liter Bier. Dahinter folgte "Hubertus" Schirmitz (16/10) und "Edelweiß" Letzau.

Bei den Jugendlichen waren die Burgschützen Flossenbürg und Adler Mitterhöll mit acht und die SG "Tannenzweig" Preißach mit fünf Personen vertreten. Stattliche 47 Repräsentanten stellte Meerbodenreuth. Es folgten Mitterhöll (34) und Neustadt/WN mit 32 Personen.

Mit einem glatten 5,0 Teiler holte sich Bernhard Pausch (Hubert Schirmitz) die Gauscheibe vor Peter Bumke (8,2- Waldlust Riggau) und Josef Robl (10,8-Hubertus Schirmitz. Die weiteren Ergebnisse:

Meisterscheibe Luftgewehr (LG) allgemein: 1. Simona Bachmayer dreimal 98 Ringe (Einigkeit Altenhammer), 2. Erika Borisch (zweimal 98, Eichenlaub Neustadt), 3. Ramona Ludwig (98-96, Adler Mitterhöll).

LG Meisterscheibe Jugendliche: 1. Anna Petner (94-93-91, Burgschützen Flossenbürg), 2. Nadine Rittner (94-93-88, Adler Mitterhöll), 3. Anna Grundler (94-91, Burgschützen Flossenbürg). Meisterscheibe LG Senioren: 1. Manfred Blaim (93-92), 2. Karl Reichl (93-89, beide Adler Mitterhöll), 3. Anton Vogl (91, Burgschützen Flossenbürg).

Meisterscheibe Luftpistole (LP) allgemein: 1. Thomas Birner (97 Ringe, Hubertus Weiden), 2. Bernhard Stock (96, Waldlust Riggau), 3. Thomas Bauer (95-95, Hubertus Weiden). Meisterscheibe LP Jugend: Lukas Baumann (81, Tannenzweig Pressath), 2. Dennis Fürst (75, Eichenlaub Pressath). Meisterscheibe LP Senioren: 1. Manfred Schottenhammel (88-88, Hubertus Schirmitz), 2. Matthias Reuß (88-87, Hubertus Weiden), 3. Gerhard Pietruska (88-84, Hubertus Grafenwöhr).

Auflage Blattl-Scheibe: 1. Heinz Schütz (17,1-Teiler, Hubertus Grafenwöhr), 2. Gerhard Baier (18,6 ,Waldlust Riggau), 3. Brunhilde Bergler (22,9). Meisterscheibe LP Senioren: 1. Manfred Schottenhaml (88-88 Ringe, Hubertus Schirmitz), 2. Matthias Reuß (88-87, Hubertus Weiden), 3. Gerhard Pietruska (88-84, Hubertus Grafenwöhr).

Auflage Blattl-Scheibe: 1. Heinz Schütz (17,1 Teiler, Hubertus Grafenwöhr), 2. Gerhard Baier (18,6, Waldlust Riggau), 3. Brunhilde Bergler (22,9, Heimatfreunde Mooslohe Weiden). LG Auflage Meisterscheibe: Gerhard Baier (100-100 Ringe, Waldlust Riggau), 2. Peter Bumke (100-99-99), 3. Sieglinde Bumke (100-99-98. beide Waldlust Riggau).

Meisterscheibe Auflage LP: 1. Matthias Reuß (97 Ringe, Hubertus Weiden), 2. Waldtraud Hörl (96-94), 3. Heinz Schütz (96-93, beide Hubertus Grafenwöhr).

Gedächtnisscheibe: 1. Dominik Petzak (27,2 Teiler, Tannenzweig Pressath), 2. Gerhard Baier (42,0, Waldlust Riggau), 3. Bettina Robl (48,7, Hubertus Schirmitz).

Mannschaftspokal LG allgemein: 1. Adler Mitterhöll mit 755 Ringen, 2. Hubertus Schirmitz (734), 3. Freiheit Neunkirchen I (662). Mannschaftspokal LG Jugend: 1. Burgschützen Flossenbürg (715), 2. Adler Mitterhöll (672), 3. Tannenzweig Preißach (667). Mannschaftspokal LP allgemein: 1. Waldlust Riggau (723), 2. Hubertus Weiden I (719), 3. Hubertus Schirmitz (706).

Wolfgang Borisch von den Eichenlaub-Schützen aus Neustadt holte sich mit dem Luftgewehr und einem 75,4-Teiler den Königstitel. Bereits 2004 war er Champion. Zweiter ist Stefan Poß (97,1) von Freiheit Neunkirchen vor Klaus Ludwig (128,5, Adler Mitterhöll). Klar vorgelegt hat Daniela Schmeller als Luftgewehr-Königin mit einem 42,9-Teiler. Sie siegte vor Freia Bachmayer (128,2) von Einigkeit Altenhammer und Marianne Späth (150,2) von Eichenlaub Pressath.

Der Jugendgaukönig-LG ist mit einem 79,8-Teiler Martin Groß von Tannenzweig Pressath. Er gewann vor Lukas Schiller (122,1) von Adler Mitterhöll, Silvia Neukam (163,5) von Tannenzweig Preißach.

Luftgewehr-Gaukönig ist mit einem 139,1-Teiler Marco Schottenhaml von Hubertus Schirmitz. Zweiter wurde Thomas Bauer (164,3), Dritter Matthias Reuß (218), beide von Hubertus Weiden.

Im letzten Jahr war Monika Robl Luftgewehr-Königin, in diesem Jahr setzte sie sich mit einem 1 018,0-Teiler mit der Luftpistole an die Spitze. Auf den Plätzen folgen Manuela Biebl (1 766,0) von Hubertus Ullersricht vor Silvia Tusch (1 875,0) von Adler Mitterhöll.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.