520 Gymnasiasten und fast alle Lehrer auf sechs Buchstaben vereint

520 Gymnasiasten und fast alle Lehrer auf sechs Buchstaben vereint (ui) 520 Schüler und nahezu alle Lehrkräfte haben sich für ein Gruppenbild des Gymnasiums auf dem Sportplatz in sechs Buchstaben gruppiert. Die Idee entstand im Projekt-Seminar "Film ab", dessen Ziel es war, einen Werbefilm über die Schule anzufertigen. Die Schülermitverwaltung nahm dann den Gedanken auf. Schülersprecher Jonas Walberer übernahm die Planung des Schriftzugs. Lehrerin Evelyne Häupl stellte den Kontakt zur Feuerwehr her,
(ui) 520 Schüler und nahezu alle Lehrkräfte haben sich für ein Gruppenbild des Gymnasiums auf dem Sportplatz in sechs Buchstaben gruppiert. Die Idee entstand im Projekt-Seminar "Film ab", dessen Ziel es war, einen Werbefilm über die Schule anzufertigen. Die Schülermitverwaltung nahm dann den Gedanken auf. Schülersprecher Jonas Walberer übernahm die Planung des Schriftzugs. Lehrerin Evelyne Häupl stellte den Kontakt zur Feuerwehr her, mit der dann die Schülerin Bettina Fuhrmann das konkrete Vorgehen abgeklärt hat. Als Fotografin stieg Häupl in den Korb der Drehleiter. Die Jugendlichen des P-Seminars übernahmen die Absperrung und wiesen Schüler und Lehrer auf ihre Plätze ein. Um die Drehleiter kümmerten sich von der Feuerwehr Christian Gilch und Andreas Neuzirl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.