60 ehemalige Realschüler folgen der Einladung zum Klassentreffen mit Schulbesichtigung

60 ehemalige Realschüler folgen der Einladung zum Klassentreffen mit Schulbesichtigung (sm) Die ehemaligen Abschlussklassen des Jahrgangs 1979 und 1980 der Realschule hatten zum Klassentreffen eingeladen. Von den damals 143 Kameraden waren 60 gekommen. Auf dem Programm standen eine Besichtigung der Lobkowitz-Realschule, die Lehrerin Regina Miederer leitete. Dabei stellten sich die ehemaligen Realschüler vor dem Haupteingang zum Erinnerungsfoto auf. Zugleich übergaben sie eine Spende in Höhe von 150 Euro
Die ehemaligen Abschlussklassen des Jahrgangs 1979 und 1980 der Realschule hatten zum Klassentreffen eingeladen. Von den damals 143 Kameraden waren 60 gekommen. Auf dem Programm standen eine Besichtigung der Lobkowitz-Realschule, die Lehrerin Regina Miederer leitete. Dabei stellten sich die ehemaligen Realschüler vor dem Haupteingang zum Erinnerungsfoto auf. Zugleich übergaben sie eine Spende in Höhe von 150 Euro an die Bildungsstätte. Zum Wiedersehen waren etliche Gäste bis aus Aschaffenburg, Würzburg oder Haldenwang im Allgäu angereist. Bei einem gemütlichen Beisammensein mit Sektempfang, Essen, Kaffee und Kuchen gab es viel zu erzählen, nicht nur aus dem aktuellen Leben, sondern auch aus der früheren gemeinsamen Schulzeit. Bis in die Morgenstunden wurden zumeist lustige Erinnerungen ausgetauscht. Alte Bilder sorgten außerdem für so manches Schmunzeln. Bild: sm
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.