Aktionswoche gegen den Fachkräftemangel bei Pflegeberufen eröffnet

Aktionswoche gegen den Fachkräftemangel bei Pflegeberufen eröffnet (sbü) Alle wollen das Image der Pflegeberufe verbessern. Doch wie das gelingen kann, darüber gibt es viele Meinungen. Einigkeit besteht darüber, dass etwas geschehen muss, um den Fachkräftemangel in den Pflegeberufen abzubauen. Am Montag startete die Projektwoche Altenpflege unter dem Motto "Überlegst Du noch oder pflegst Du schon" mit einer großen Auftaktveranstaltung in der Stadthalle. Zahlreiche Praktiker und Experten aus der Altenpfl
(sbü) Alle wollen das Image der Pflegeberufe verbessern. Doch wie das gelingen kann, darüber gibt es viele Meinungen. Einigkeit besteht darüber, dass etwas geschehen muss, um den Fachkräftemangel in den Pflegeberufen abzubauen. Am Montag startete die Projektwoche Altenpflege unter dem Motto "Überlegst Du noch oder pflegst Du schon" mit einer großen Auftaktveranstaltung in der Stadthalle. Zahlreiche Praktiker und Experten aus der Altenpflege waren zusammen mit Politikern aus der ganzen Region gekommen, um Werbung für den Altenpflegeberuf zu machen. Viele neue Ideen kamen dabei zur Sprache. Schüler der BRK Berufsfachschule für Altenpflege informierten auf humorvolle Art und Weise über Fakten und Hintergründe ihres Berufes. Im Marktplatz der Pflegeeinrichtungen (Bild) präsentierten Heime und Organisationen über ihre Angebote. (Ausführlicher Bericht folgt). Bild: sbü
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.