Ausbildung auf Kurs halten

Thomas Baldauf (links) und Schulleiterin Christl Glück-Baisch (Dritte von links) hießen mit den Lehrkräften die neuen Schüler in der Akademie NEW Life willkommen. Bild: bey

31 junge Damen und Herren haben in der Akademie NEW Life der Kliniken Nordoberpfalz die Ausbildung mit den Schwerpunkten Kinderkrankenpflege und Krankenpflege für Erwachsene begonnen.

(bey) Die Akademie hat ihren Sitz im Krankenhaus Neustadt. Eingesetzt werden die Schüler in sämtlichen Einrichtungen der Kliniken AG.

Pflegedirektor Thomas Baldauf verglich in seiner Begrüßung die Ausbildung mit einer "Erlebnis-Schiffsreise", an deren Ende die späteren Absolventen vieles mit anderen Augen sehen, manches anders beurteilen und auch Prioritäten neu setzen werden.

Die ausgewählte Ausbildung sei etwas Besonderes, denn damit werde ein gesellschaftlicher Beitrag geleistet, sagte der Pflegedirektor. Die Kliniken AG mit ihren unterschiedlichen Einrichtungen an verschiedenen Orten komme einem "Flottenverband" gleich. In der Ausbildung selbst würden viele Eindrücke gesammelt und viele Kontakte zu anderen Menschen entstehen. Die Zeit auf den einzelnen Stationen mit der Betreuung der Patienten und mit deren Angehörigen sei eine riesige Herausforderung. Einem Unwetter gleich kämen während der Lehrzeit die Probleme, die mit den Praxisanleitern und Ausbildern zu lösen sind. Das Examen werde nur dann gelingen, wenn das "Boot der Ausbildung auf Kurs" gehalten werde, gab Baldauf den Schülern mit auf den Weg.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.