Basketball
"Bamberg ist in Reichweite"

In der Offensive wollen die Regio-Basketballer der DJK Neustadt (am Ball: Adrian Saro) gegen TTL Bamberg die Kontrolle behalten. Bild: af

Der übermächtige Tabellenführer Coburg war zuletzt kein Maßstab für die Neustädter Basketballer. Am Sonntag geht es für den Tabellenneunten zum Auswärtsspiel nach Bamberg. Für Coach Uwe Glaser eine richtungweisende Begegnung - weil sie auf Augenhöhe ablaufen kann.

"Bamberg ist deshalb ein wichtiges Spiel für uns, weil es wieder gegen einen Gegner geht, der für uns in Reichweite ist", erzählt der Neustädter Coach. Dennoch sind die Oberfranken Favorit - nicht nur wegen des Heimvorteils. Das ausgeglichene Punktekonto des Tabellensiebten der 2. Regionalliga Nord entstand durch Niederlagen gegen drei Topteams. Gegen den Dritten Jena gelang gar ein Auswärtssieg.

Das Coburg-Spiel erwies sich daher trotz Niederlage sehr nützlich, bot es Glaser doch einige Ansatzpunkte für die Analyse: "Wir haben uns zwar gegen Coburg im Rahmen gut verkauft, es hat aber schon einige Dinge gegeben, die zu verbessern sind." Dazu gehört die Verteidigung. "Bamberg hat bislang die meisten Dreier geworfen, da gilt es anzusetzen", so der Trainer. Mit Daniel Cheledinas - einer der besten Werfer der Liga - und Daniel Heppt hat der TTL gleich zwei ausgemachte Spezialisten für Distanzwürfe im Kader. Ziel sei es, zu verhindern, defensiv die Zuordnung zu verlieren und dem Gegner offene Würfe zu ermöglichen.

Doch der Headcoach sieht noch einen Aspekt, den es zu verbessern gilt: "Dazu müssen wir lernen, das Tempo besser zu kontrollieren. Hier haben wir gerade gegen Coburg versucht, das Tempo des Gegners mitzugehen und sind dafür bestraft worden."

Doch Bamberg ist nicht Coburg. Mit Freude sahen die DJK-Fans, dass ihr Team zumindest eine Zeitlang dagegenhalten konnte. Die positive Entwicklung der Spieler in den letzten Wochen wurde deutlich. Das sieht auch Glaser so: "Insgesamt ist aber in den letzten Begegnungen festzustellen, dass wir unser Spiel durchaus anpassen können und das ist gerade in solchen Partien wichtig, die man gewinnen kann."

DJK Neustadt Basketball im Web:
http://www.basketball-neustadt.de
https://www.facebook.com/DJKNeustadtBasketball
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.