"BBou", "404 Whizzkids" und "Looking für Alaska"
Heimspiel

"BBou" freut sich auf den Auftritt beim Open-Air des Jugengremiums in der Freiheit am Samstag. Bild: sgb
Für die Organisation des Open-Airs am Samstag, 20. Juni, legte sich das Jugendgremium um Vorsitzende Anja Sengenberger gewaltig ins Zeug. Es gelang, den Oberpfälzer Rapper "BBou" für die Veranstaltung zu gewinnen. Außerdem werden "404 Whizzkids" und "Looking for Alaska " einheizen. "Daheim zu spielen ist immer ein bisschen anders. Irgendwie vertrauter. Und in Neustadt sowieso. Da sind coole Leut' und es ist ne super Location", freut sich der "Boarische Bou". "Außerdem hab ich ein paar coole neue Tracks, den DJ Sticky uuund vielleicht auch den Tabarah Judah Brown dabei." Auch die Jungs von "404 Whizzkids" verbindet einiges mit der Freiheit: "Hier haben wir uns kennengelernt. Deswegen spielen wir natürlich echt gern bei den Jungs und Mädels in Neustadt", sagt Schlagzeuger Hannes Gilch. Sengenberger wird fast ein bisschen rot bei so viel Lob. "Wir freuen uns natürlich, wenn die Bands zu uns kommen. Und ich bin mir sicher die Jungs werden uns am Samstag nicht enttäuschen. Das wird ein super Fest." Neben Getränken gibt es Pizzas von Fabio Bruner alias Gino geben. Einlass ist um 19 Uhr. Die erste Band legt um 20 Uhr los.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.