Chapeau: Französischer Abend schmeckt Schülern, Eltern und Lehrern

Chapeau: Französischer Abend schmeckt Schülern, Eltern und Lehrern Zum Französischunterricht gehört auch Landeskunde. Und dazu gehören Kenntnisse zur französischen Cuisine. Die Q 11 und Q 12 des Gymnasiums kochten mit dem Team von Wirt Jürgen Füssl in der Altenstädter "Wirtschaft" ein französisches Vier-Gänge-Menü. Nachdem sie den ganzen Nachmittag lang Gemüse geschnitten, Fleisch angebraten und Soßen abgeschmeckt hatten, bewirteten die 27 Schüler am Abend rund 80 Lehrer, Eltern und Freunde im festlich
Zum Französischunterricht gehört auch Landeskunde. Und dazu gehören Kenntnisse zur französischen Cuisine. Die Q 11 und Q 12 des Gymnasiums kochten mit dem Team von Wirt Jürgen Füssl in der Altenstädter "Wirtschaft" ein französisches Vier-Gänge-Menü. Nachdem sie den ganzen Nachmittag lang Gemüse geschnitten, Fleisch angebraten und Soßen abgeschmeckt hatten, bewirteten die 27 Schüler am Abend rund 80 Lehrer, Eltern und Freunde im festlich geschmückten Saal des Lokals. Sie bekamen zunächst ein Glas Crémant, einen nach Champagnerverfahren hergestellten Schaumwein. Im Anschluss standen Gemüsesuppe, Zander an Paprika-Thymianragout, Coq au Vin mit Kartoffelgratin und schließlich zweierlei Mousse au Chocolat auf dem Speiseplan. Zu jedem Gang passende Weine sowie französische Musik im Hintergrund verstärkten das französiche Flair.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.