"Connection 2 Rock" bei Serenade am 30. Juli
Top-Rock-Party

Mit Inbrunst spielen "Connection 2 Rock" ihre Klassiker. Bild: Wilck
"Let's have a party" heißt die Devise am Donnerstag, 30. Juli, wenn alte Bekannte bei der Sommerserenade die Freizeitanlage in der Gramau rocken. Ab 19 Uhr stehen "Connection 2 Rock" auf der Bühne und lassen die guten Zeiten rollen.

Dass es die schon leicht angegrauten Herren Alex Bagada (Saxophon), Bob Fürnrohr (Gitarre), Alfred Megies (Bass), Dr. Horst Petzold (Keyboard) und Reinhold Wildenaueer (Schlagzeug) absolut noch drauf haben, beweist ihre unablässig wachsende Fangemeinde und die ständige Erneuerung des Repertoires.

Außerdem haben sie sich die Sängerinnen Alexandra Adam und Silke Husslik in die Band geholt, und Senken damit auch das Durchschnittsalter. Die beiden jungen Damen treiben ihre männlichen Kollegen zu musikalischen Höchstleistungen an.

Die Serenadenbesucher dürfen sich auf einen rockigen Abend mit Hits von Joe Cocker bis Tina Turner, von "Blue suede shoes" bis "Hound dog" und einen Top-Live-Act freuen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.