Erinnerung an Schultage mit 58 Kindern in der ersten Klasse

Erinnerung an Schultage mit 58 Kindern in der ersten Klasse (prh) 34 ehemalige Klassenkameraden des Jahrgangs 1939 feierten am Wochenende mit einem Klassentreffen 75. Geburtstag. Erna Hauer und Anna Lang hatten das Treffen organisiert, zu dem manche bis aus Rosenheim, Ludwigshafen und München angereist waren. Auch Bruder Joachim Witt aus Münsterschwarzach war mit von der Partie. Bevor es zum gemütlichen Teil ins "Bergstüberl" ging, sahen sich die Frauen und Männer zunächst einmal das Vulkanmuseum in Par
34 ehemalige Klassenkameraden des Jahrgangs 1939 feierten am Wochenende mit einem Klassentreffen 75. Geburtstag. Erna Hauer und Anna Lang hatten das Treffen organisiert, zu dem manche bis aus Rosenheim, Ludwigshafen und München angereist waren. Auch Bruder Joachim Witt aus Münsterschwarzach war mit von der Partie. Bevor es zum gemütlichen Teil ins "Bergstüberl" ging, sahen sich die Frauen und Männer zunächst einmal das Vulkanmuseum in Parkstein an. Pfarrer Josef Häring feierte in St. Georg einen Gedenkgottesdienst. "Früher waren wir alleine in unserer Klasse 58 Mädchen", erinnerte sich Hauer beim gemeinsamen Klassenfoto. Dazu habe es noch eine ebenso starke Bubenklasse gegeben. Heute ist das kaum mehr vorstellbar. Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Gasthof "Weißes Rössl" versprach sich die Gemeinschaft, spätestens in fünf Jahren den 80. wieder gemeinsam zu feiern. Bild:prh
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.