Festzug, Startschuss und Anzapfen am Nachmittag
Bürgerfest am Samstag

Wegen des Bürgerfests am Samstag, 18. Juli, ist die Ortsdurchfahrt am Samstag von 9 Uhr bis Sonntag, 19. Juli, 12 Uhr für Fahrzeuge gesperrt. Die Bushaltestellen in der Freyung und am Stadtplatz werden nicht angefahren. Die Parkplätze ab der unteren Vorstadt (ab Hotel Deutsche Eiche) über die gesamte Freyung (inklusive Lindenstraße) bis zur Ampel beim Hotel Grader sind gesperrt. Die Zufahrt zum Stadtplatz und dessen Parkplätzen ist von der Knorrstraße her möglich.

Alle Vereine, die am Bürgerfest Wasser benötigen, sollen ausreichend trinkwassergeeignete Schläuche mit GK-Anschlüsse selbst besorgen. Vereine, die Strom benötigen, bitte Kabeltrommel mitbringen. Spielstände müssen am Bürgerfest von 15 Uhr bis 20 Uhr offen sein. Aufbau ist am Samstag ab 9 Uhr, der Abbau erfolgt am Sonntag ab 8 Uhr.

Um 14 Uhr wird der restaurierte Backofen in der Lindenstraße offiziell seiner Bestimmung übergeben. Gegen 14.45 Uhr zieht ein kleiner Festzug mit Stadtkapelle, Bürgerwehr, Heimat- und Volkstrachtenverein, Stadtrat und Vereinen zur Musikbühne in der Freyung. Aufstellung ist um 14.30 Uhr beim Backofen. Den Startschuss zum Festbeginn gibt die Bürgerwehr, dann sticht Bürgermeister Rupert Troppmann das erste Fass an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.