Feuerwehr feiert mit Festakt neuen Transportwagen
Fahrzeugsegen

Der neue Mannschaftstransportwagen (MTW) der Feuerwehr, erhält am Sonntag, 18. Oktober, den kirchlichen Segen und wird offiziell seiner Bestimmung übergeben. Falls das Wetter mitspielt, wird sich um 9.30 Uhr ein imposantes Bild vor dem Rathaus ergeben.

In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste, dem Patenverein und fünf Patenkindern werden die Pfarrer Josef Häring und Ulrich Gruber das neue Auto segnen. Mit Marschmusik der "Waldnaabtaler" bewegt sich der Kirchenzug um 9.15 Uhr vom Feuerwehrhaus in der Adolph-Kolping- Straße zum Rathaus.

Nach dem Festakt erfolgen Schlüsselübergabe und Ansprachen. Mit Musik geht es zurück ins Gerätehaus zum Weißwurstfrühstück. Bei Regen ist die Segnung am Gerätehaus. Von 13 bis 17 Uhr ist dort Tag der offenen Tür. Kommandant Michael Spranger heißt besonders Mädchen und Jungs ab 12 Jahre willkommen, um Nachwuchs zu gewinnen.

Neben der Fahrzeugausstellung gibt es Rundfahrten und einen Blick auf die Atemschutzstrecke. Zudem wird eine Fettexplosion vorgeführt. Für jüngere Kinder ist eine Schmink- und Malecke eingerichtet. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen sowie Leckeres vom Grill.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.