Gymnasium Neustadt und Základní Skola in Falkenau kommen sich näher
Sportlicher Austausch

Willi Merkl (von links) und Ondrey Stych - beide Sport- und Geschichtslehrer - hatten die Idee zum Sportaustausch zwischen Falkenau und dem Gymnasium. Zur Vorbereitung empfing Schulleiter Dr. Anton Hochberger (von rechts) seine tschechischen Kollegen Petr Kreicy und Eva Néstrabalová. Bild: bgm
(bgm) Gemeinsam Sport treiben, sich bei fairen Wettkämpfen messen und die Bewohner des Nachbarstaates besser kennenlernen - das ist das Ziel eines Sportaustausches, den das Gymnasium Neustadt mit der Základní Skola in Falkenau (Sokolov) vorbereitet.

Die Idee kam über eine sportliche Begegnung zustande. Ondrey Stych spielt bei den Herren I der DJK Neustadt Basketball. Er ist Lehrer an der Schule im Nachbarland und hat auch zufällig noch dieselbe Fächerkombination wie DJK-Abteilungsleiter und Studiendirektor Willi Merkl. Die beiden Sport- und Geschichtspädagogen sprachen mit ihren Schulleitern und stießen sofort auf offene Ohren. Gerade die tschechische Bildungseinrichtung hat bisher noch keine Kontaktschule in Deutschland. Umso mehr waren Schulleiter Petr Kreicy und Stellvertreterin Eva Néstrabalová von den Planungen angetan.

Im Januar war eine Delegation des Neustädter Gymnasiums bereits in Sokolov. Die Grund- und Hauptschule in der nordwestböhmischen Stadt mit rund 25 000 Einwohnern hat ihren Schwerpunkt im Sport- und IT-Bereich. Jetzt kam eine Abordnung der tschechischen Seite zum Gegenbesuch mit Arbeitsfrühstück und anschließender Schulhausbesichtigung auf den Felixhügel.

Im Mittelpunkt der Partnerschaft soll zunächst ein zwangloses Kennenlernen stehen. Im Mai findet der erste Tagesausflug nach Sokolov statt. Auf dem Programm stehen Kin-Ball und Fußball. Auch ein Hochsprungwettbewerb ist geplant.

Der Gegenbesuch in der Kreisstadt ist für September terminiert. Dabei wird sich alles um Volleyball und Basketball drehen. Die Ausweitung der Partnerschaft auf Bereiche außerhalb des Sports ist anvisiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.