Ja, ist denn schon wieder Fasching? Nachwuchsgarden sind fast schon in Rosenmontagsform

Ja, ist denn schon wieder Fasching? Nachwuchsgarden sind fast schon in Rosenmontagsform (bgm) Zwei Tage intensives Training, eine Spende vom Förderverein, aber auch ein gehöriger Muskelkater - das ist die Bilanz des Trainingslagers der Kinder- und Jugendgarden des Vereins Neustädter Faschingszug. 26 Mädchen der Kindergarde I, 15 junge Tänzerinnen der Kindergarde II, die Jugendgarde mit 18 jungen Damen und Jungendfunkie Marie Spachtholz verbrachten mit ihren Trainerinnen zwei Tage in der Jugendherberge T
Zwei Tage intensives Training, eine Spende vom Förderverein, aber auch ein gehöriger Muskelkater - das ist die Bilanz des Trainingslagers der Kinder- und Jugendgarden des Vereins Neustädter Faschingszug. 26 Mädchen der Kindergarde I, 15 junge Tänzerinnen der Kindergarde II, die Jugendgarde mit 18 jungen Damen und Jungendfunkie Marie Spachtholz verbrachten mit ihren Trainerinnen zwei Tage in der Jugendherberge Tannenlohe. Sie feilten an den Tänzen für die kommende Saison und übten Radschlag. Ein großes Augenmerk lag auf ausgiebigen Dehnübungen. Ein Höhepunkt des Wochenendes: Sandro Schäffler, der Vorsitzende des Fördervereins, übergab für die Nachwuchsarbeit 500 Euro. Als die Eltern die Kinder abholten, durften sie erstmals die neuen Tänze bewundern. Bild: bgm
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.