Kinderferienclub bietet erste Segelerfahrungen
"Optimist" im Wind

Am Brückelsee im Landkreis Schwandorf lernten Mädchen und Buben Grundbegriffe des Segelns kennen. Bild: stn
Der Kinderferienclub besuchte auf Einladung des Yachtclubs Weiden mit Mädchen und Buben zwischen 8 und 13 Jahren unter dem Motto "Sail and Fun" den Brückelsee. Anna-Lena und Luisa Bär, Franziska Buckenleib, Lukas und Marie Schnellinger sowie Michael Schraml von der Segeljugend des Vereins führten die Jugendlichen in die Grundlagen des Segelns mit dem "Optimisten", einem Jugendboot, ein.

Beim Üben von Seemannsknoten und am Opti-Simulator wurden die Kinder zunächst in der Theorie auf ihren Einsatz am Wasser vorbereitet. Interessierte erfuhren außerdem, wie sie sich auf einer Seekarte zurechtfinden. Anschließend durften die Kinder im "Optimist" selber aufs Wasser.

Paddelnd sollten sie eine Boje umrunden. Zudem konnte jeder auf einem großen Segelschiff mitsegeln und dort unter Anleitung, wenn er wollte, das Ruder übernehmen. Für Spaß sorgten darüber hinaus zwei Kanus und eine kurze Fahrt im Motorboot.

Wer auf den Geschmack gekommen ist kann sich unter www.ycw.de informieren und im nächsten Jahr vielleicht schon den Segelschein erwerben.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.