Krippen und Kindergartenkinder danken für die Früchte der Erde

Krippen und Kindergartenkinder danken für die Früchte der Erde (ui) Im Außengelände des Kindergartens St. Martin feierte Geistlicher Rat Josef Häring mit Familien und pädagogischem Personal eine Erntedankandacht. Die Erzieherinnen Jutta Schneeberger und Theresa Uhl hatten die Feier vorbereitet. Die Kinder begleiteten die Lieder mit rhythmischen Instrumenten, trugen Fürbitten vor und brachten Gaben zum Altar. Zudem stellten sie im Spiel vom Sämann eindrucksvoll das Wachstum des Korns nach. In der Predi
Im Außengelände des Kindergartens St. Martin feierte Geistlicher Rat Josef Häring mit Familien und pädagogischem Personal eine Erntedankandacht. Die Erzieherinnen Jutta Schneeberger und Theresa Uhl hatten die Feier vorbereitet. Die Kinder begleiteten die Lieder mit rhythmischen Instrumenten, trugen Fürbitten vor und brachten Gaben zum Altar. Zudem stellten sie im Spiel vom Sämann eindrucksvoll das Wachstum des Korns nach. In der Predigt ging es um "Das Brot der Armen" und die Bedeutung des Teilens. Im Anschluss an die Andacht servierte der Elternbeirat Kürbissuppe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.