Kunst für Ohr und Auge in Stadthalle vereint

Kunst für Ohr und Auge in Stadthalle vereint (krb) Konzertante Weisen und bodenständige Volksmusik bot die Veeh-Harfen-Gruppe der Musikschule beim Abschluss der Herbstausstellung des Oberpfalzvereins. Vronita Grünauer hatte die musikalische Begleitung organisiert. Das Ensemble spielte in der Besetzung Günter und Monika Baumgärtner (Weiden), Hans Dirschedl (Neustadt), Monika Fischer (Mitterteich), Vronita Grünauer (Döltsch), Maria Hecht (Neustadt), Lidwina Kraus (Wernberg), Irmgard Lifka (Flossenbürg), M
Konzertante Weisen und bodenständige Volksmusik bot die Veeh-Harfen-Gruppe der Musikschule beim Abschluss der Herbstausstellung des Oberpfalzvereins. Vronita Grünauer hatte die musikalische Begleitung organisiert. Das Ensemble spielte in der Besetzung Günter und Monika Baumgärtner (Weiden), Hans Dirschedl (Neustadt), Monika Fischer (Mitterteich), Vronita Grünauer (Döltsch), Maria Hecht (Neustadt), Lidwina Kraus (Wernberg), Irmgard Lifka (Flossenbürg), Monika Ott (Wurz) und Burgunda Zobler (Etzenricht). Ausstellungsleiter Ernst Umann war mit der Resonanz auf Schau und Konzert sehr zufrieden. Auch der Weidener Stadtheimatpfleger Günter Alois Stadler gesellte sich zu den Gästen. Maria Enslein zeigte, wie Stoffdrucke entstehen. Eine Gruppe des Kindergartens St. Joseph besuchte die Veranstaltung ebenfalls. Bild: krb
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.